Innovationsdoktor Praxis




6 Herausforderungen

Innovation ist wenn
Ihre Offensive
>Zu lange Innovations-Durchlaufzeiten: 
80 %
der deutschen Unternehmen sind sich bewußt, daß die Durchlaufzeiten von Innovationsprojekten durch  Forschung, Entwicklung, Fertigungsvorbereitung und Markteinführung zu lang sind.
>Zu wenig innovative Produkte/Dienstleistungen im Wettbewerb: 
2/3
der deutschen Unternehmen haben erkannt, daß der Anteil innovativer Produkte und Leistungen an ihrem Gesamtumsatz und -ertrag niedriger ist als bei ihren wichtigsten internationalen Konkurrenten
>Zu wenig systematische Chancensuche und zu späte Chancenerkennung / -nutzung: In  2/3 der deutschen Unternehmen wird zu wenig und zu unsystematisch nach Innovationspotentialen gesucht. Marktchancen werden verpaßt oder zu spät ergriffen.
Verpatztes Timing kosten Margen, Erträge und Wettbewerbsstärke.
>Durchgängiger Kundennutzen-Optimierungsprozess fehlt:
Es fehlt in 2/3 der Unternehmen ein durchgängig gesteuerter und auf Schnelligkeit getrimmter Kundennutzen-Optimierungsprozess. Organisation und Entscheidungswege legen einem solchen kundenorientierten Innovationsprozess "Steine in den Weg".
>Organisation/Kultur behindert interdisziplinäre Teams und effiziente Umsetzung:
In mehr als 50 % der deutschen  Unternehmen sind interdisziplinäre Teams unabhängig von den hierarchischen Strukturen die Ausnahme. Die Projektorganisation ist sekundär , Transparenz und Steuerung des Innovationsprozesses  sind mangelhaft.
>Externe Quellen/Partner werden zu wenig genutzt:  
75 %
der deutschen Unternehmen suchen und nutzen zu wenig externe Know-how-Quellen und Entwicklungspartner, um ihre Kompetenz-Plattform und Ressourcen-Basis für ihre Innovationsstrategie systematisch zu ergänzen.



SiteMap


Kontakt